Stücke

unsere Theaterproduktionen auf einen Blick

Durch den Wind

Schauspiel mit Musik

Paula und Lucas haben die Schnauze voll

Die Stadt ist zu nichts mehr zu gebrauchen, also flüchten sie sich raus auf’s Land und mieten ein Hausboot an der Havel. Doch die Abgeschiedenheit der Provinz konfrontiert sie damit, wie schwer es sein kann, die Zweisamkeit auszuhalten. Vergangenheit und Zukunftspläne suchen sie heim. Der Traum vom Landleben bekommt Risse. Und irgendetwas scheint nicht zu stimmen, mit dem Boot, mit der Umgebung – oder sind sie schon dabei durchzudrehen?

Treue Hände

Theaterserie (3 Folgen)

Die Mauer ist gefallen, das Land verändert sich rasant

Zwischen Hoffnung und Enttäuschung, zwischen Goldgräberstimmung und Zukunftsangst wird die ostdeutsche Wirtschaft neu organisiert – oder schlicht deindustrialisiert, je nachdem, wen man fragt. Mittendrin Gitti, die ehrgeizig versucht, sich in dem neuen System einen Platz zu erarbeiten – während ihr Freund Dirk für den Sozialismus und ihre beste Freundin Sylvia um ihren Arbeitsplatz kämpft. Dass Gitti nun auch noch einen Job bei der Treuhandanstalt annimmt, stellt ihre Beziehungauf eine Zerreißprobe.

Hinter den Fenstern

Puppen- und Schauspiel 

Im idyllisch ländlichen Leinewitz dreht die Zeit mächtig an ihrem Rad

Die Einwohner werden älter, die Beine müder, die Gedächtnisse durchlässiger – und die folgende Generation hat längst die Gegend verlassen. Nun wird auch noch die Dorfärztin Helga in Rente gehen, natürlich ohne Nachfolge. Der Ort droht eine medizinische Versorgungswüste zu werden. Wäre da nicht Start-Up-Gründer Raul mit seiner „Arztpraxis von Morgen“ – einer App für Video-Sprechstunden! Doch die Leinewitzer haben sich das anders vorgestellt…

Bibergeil

Familienstück 

Thomas (Landwirt, alleinerziehend) und Biber (Landschaftsarchitekt, vier Kinder) bewirtschaften dasselbe Maisfeld

Thomas sät den Mais, der Biber bewässert, äh… überschwemmt ihn. Dass Thomas das streng geschützte Tier nicht stören darf, sorgt für gehörigen Frust. Als Tochter Kati genug von seinen Launen hat, beschließt Thomas, dem Ärgernis ein Ende zu setzen und den nagenden Nachbarn erschießen zu lassen. Nur ist Kati eben nicht bloß rebellisch, sondern auch noch Tierschützerin…

Planet Acasio

Kinderstück (ab 6 Jahren) 

Zwei Himmelsreisende begeben sich auf eine waghalsige, lustige Reise durch die endlosen Weiten des Weltalls

Das Universum ist unendlich, heißt es. Da draußen gibt es wohl Millionen und Abermillionen Planeten und wer weiß – vielleicht leben dort lauter fremde Wesen? Aber hat sich jemand schon mal ernsthaft auf die Suche begeben? Was passiert, wenn wir plötzlich aufeinandertreffen?

Antonia

Theater und Podiumsgesprächzur Prävention von Fahrunfällen

Mitten in der Nacht klingelt es an der Tür

„Sind Sie die Eltern von Antonia?“. Als die Polizei die Worte ausspricht, ändert sich nicht nur das Leben von Antonias Eltern mit einem Schlag. Das Live-Hörspiel „Antonia“ beschreibt mitreißend und trotzdem einfühlsam den tragischen Unfalltod der Schülerin.