Konzept

gemeinnützige
Theatergenossenschaft

Über uns

Die gemeinnützige Theatergenossenschaft Traumschüff eG wurde Anfang 2017 gegründet und ist ein Zusammenschluss aus professionellen Schauspieler*innen, Regisseur*innen, Musiker*innen, Pädagog*innen und Kulturschaffenden, die gemeinsam künstlerisch arbeiten. Aus der Idee entstanden, Theater mobil und per Wasserweg auch in ländlicheren Regionen anzubieten, betreiben die Theatermachenden seit 2017 das Theater im Fluss, ein schwimmendes Wandertheater. Jedes Jahr im Sommer tourt es durch die Regionen Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg und gastiert oft mehrere Tage an einem Ort. Seit 2019 ist eine weitere Spielstätte in Planung, das Theater im Werk in Oranienburg. Zusätzlich zur mobilen Schiffs-Bühne soll der feste Standort vor allem in den Wintermonaten bespielt werden. Noch befindet sich der Theatersaal im Aus- und die Infrastruktur im Aufbau – voraussichtlich ab Herbst 2021 soll sich der Samtvorhang das erste Mal lüften und der Spielbetrieb in Oranienburg aufgenommen werden.

Leitbild

Im Kern unserer künstlerischen Arbeit stehen Geschichten, Themen und Blickwinkel der Regionen, durch die wir uns als Wandertheater bewegen. Inspiriert von Gesprächen mit dem Publikum, Interviews und regionalen Recherchen sowie der Zusammenarbeit mit lokalen Kulturschaffenden schreiben wir unsere Stücke und entwickeln theaterpädagogische Formate. Als Theater sind wir ein offener Ort für alle Menschen und verstehen uns als eine Plattform für Begegnung und Austausch. Wir setzen uns ein für Teilhabe und kulturelle Bildung – und bieten durch Offenheit, Verständlichkeit und Publikumsnähe einen Kulturraum für alle an. Besonders Menschen, die sonst weniger Berührpunkte mit Theater haben, möchten wir herzlich einladen, vorbeizukommen, ihre Geschichten mit uns zu teilen und an unseren Formaten und Angeboten teilzunehmen. Zusätzlich zu unseren Eigenproduktionen halten wir laufend Ausschau nach spannenden künstlerischen Aktivitäten in den Regionen, durch die wir uns als Wandertheater bewegen. Mit dem Format „offene Bühne“ laden wir regionale Kulturschaffende ein, auf unserer schwimmenden Bühne oder in der neuen Spielstätte in Oranienburg aufzutreten.

Preise

Für ihre Arbeit wurde die Traumschüff Genossenschaft im Jahr 2020 mit dem zweiten ZukunftsGut-Preis der Commerzbank-Stiftung für institutionelle Kulturvermittlung ausgezeichnet.