Traumschüff geG

30 Jahre später... und dann?

eine Interviewserie

Wie soll die Welt in 30 Jahren aussehen? Was beim Mauerfall noch umstrittene Zukunft war, ist jetzt unsere Gegenwart. Und auch heute, 30 Jahre später, stehen wir vor spürbaren Veränderungen: wir müssen mit einer Pandemie umgehen, das Klima wandelt sich, die Wirtschaft und politische Landschaft auch.

Heute wie damals stehen wir vor den selben Fragen: Wie soll die Zukunft aussehen? Welche Wünsche, Träume und Visionen haben die Menschen? Wir denken unsere Theaterserie „Treue Hände“ weiter und begeben uns auf die Suche nach Antworten: In kurzen Interviews lassen wir die Figuren aus „Treue Hände“, Menschen hinter den Kulissen und Menschen, die uns begegnen, zu Wort kommen und fangen so die unterschiedlichen Perspektiven auf eine möglich Zukunft ein.

B

a

Buch:                  Nikola Schellenschmidt
Regie:                 David Schellenschmidt
Dramaturgie:    Lene Gaiser
Musik:                Clemens Müller

Dirk:                   Jannik Mioducki
Gitti:                   Meike Kopka 
Sylvia:                Maj-Britt Klenke
Direktorin Flickert:     Sophie Ammann 
Frau Hartmann:           Maj-Britt Klenke

Kamera:            Insa Langhorst
Schnitt:             Jannik Mioducki
Ton:                    Clemens Müller
Licht:                 Myriam Oosterkamp

Folgen Streamen

wöchentliche Veröffentlichung jeden Mittwoch, 19 Uhr
Folge 1: Gitti und Sylvia Frühe 90er (online ab 8.7.)
Folge 2: Friedrich Bassarak, 2020 (online ab 15.7.)
Folge 3: Jürgen Patzlaff, 2020 (online ab 22.7., 19 Uhr)
Folge 4: Christl Schneewind, 2020 (online ab 29.7.)
Folge 5: (online ab 5.8.)
Folge 6: (online ab 12.8.)
Folge 7: (online ab 19.8.)
Folge 8: (online ab 26.8.)