Herzlich willkommen beim Theater im Fluss

Wo ankert Genossin Rosi?

Über die kalte Jahreszeit hat „Genossin Rosi“ Tourpause und überwintert in ihrem Heimatort Havelberg. Dort ankert sie an der Kiebitzberg-Werft bis es im Sommer 2021 wieder auf Tour geht.

Termine

15. Lange Nacht der freien Theater

Sa. 8. Mai zwischen 18 und 23 Uhr 

Tourstart 2021

19.06. | Wittenberge

bei unseren Outdoor-Veranstaltungen gilt ein

Hygiene konzept

Unser gesamtes Programm findet draußen an der frischen Luft statt. Um verantwortungsvoll mit der Pandemie umzugehen und euren Theaterbesuch so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir u.a. ein Hygienekonzept erstellt, das wir regelmäßig an die aktuellsten Bestimmungen der jeweiligen Region anpassen. Bitte informiert Euch vor eurem Theaterbesuch über Maßnahmen und Regeln, die bei unseren Outdoor-Veranstaltungen gelten.

30.9.2020

ZukunftsGut Preis der Commerzbank Stiftung

Neben drei weiteren Preisträger*innen hat die Traumschüff eG am 30. September 2020 den „ZukunftsGut“ Preis für institutionelle Kulturvermittlung der Commerzbank-Stiftung erhalten. Die gesamte Crew der Theatergenossenschaft bedankt sich herzlich bei der Stiftung und der Fachjury. Der Preis ist für uns eine bedeutende Auszeichnung und bestärkt uns darin, unsere Arbeit weiter zu verfolgen und auszubauen.

#KulturelleTeilhabe #KulturimländlichenRaum

kennst du schon unsere

digitale Flaschenpost

Die aktuellsten Neuigkeiten, Infos rund um die Tour und das Programm erhaltet ihr etwa ein mal im Monat in unserem Newsletter.

Danke!!

Reload. Stipendium für Freie Gruppen

17.06.2020 – Die Kulturstiftung des Bundes hat insgesamt 230 Stipendien an Freie künstlerische Gruppen in der gesamten Bundesrepublik vergeben – und wir sind auch darunter! Das bestärkt und motiviert uns, die kommende Zeit mit all den nötigen Veränderungen und Anpassungen an die neuen Bedingungen zuversichtlich und mit Neugier anzugehen. 

die vollständige Webserie

30 Jahre später...

Wie soll unsere Zukunft aussehen? Welche Wünsche, Träume und Visionen haben die Menschen? Wir denken unsere Theaterserie „Treue Hände“ weiter und begeben uns auf die Suche nach Antworten…

#ohnekunstwirdsstill

Spenden für ausgefallene Veranstaltugen

Als gemeinnütziges Theater treffen uns die abgesagten Veranstaltungen und Ausfälle während der anhaltenden Pandemie vor allem auch finanziell. Wir freuen uns daher über jede Spende und danken euch für eure Unterstützung.