Traumschüff geG

Geschichten zwischen Tür und Angel

Walking-Act im Rahmen des NachbarschaftsTheaters

Das Traumschüff legt in Strodehne an. Lisa und Jana, unsere beiden Theaterpädagoginnen, streifen durch den Ort und begrüßen ihre neuen Nachbar*innen mit Spiel, Stift und Papier am Gartenzaun. In nur 5 Minuten werden Geschichten zwischen Tür und Angel geschrieben, gemalt, improvisiert, gesammelt und direkt verschenkt. Wer mitmachen will braucht nur die Tür aufzumachen, wenn es klingelt.

  • inklusiv
  • kostenlos
  • keine Theatererfahrung nötig

b

Nachbarschaft-licher Ausklang

Am Ende des Tages laden die beiden zum nachbarschaftlichen Abendbrot unter freiem Himmel ein. Mit Abstand wird es hier das beste Brot aller Traumschüff-Zeiten geben.

Idee & Konzept: Jana Kühn & Lisa Blaschke
Kontakt:  paedagogik@traumschueff.de

Termine 2020

So

26.07. | 11-14 Uhr

Geschichten zwischen Tür und Angel
in, durch, um Strodehne

So

26.07. | 18-20 Uhr

nachbarschaftliches Abendbrot
Festwiese Strodehne

Kennst du schon?

Gestalte deine Postkarte zum Thema Nachbarschaft und sende sie an das Traumschüff oder wirf sie in den Wanderbriefkasten vor Ort.

Partner

Gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und durch den Fachbereich Jugend des Landkreises Oberhavel. Mit freundlicher Unterstützung des Kunst- und Kreativstandorts Oranienwerk.

#NachbarschaftsTheater