Traumschüff geG
Foto © Jenny Fitz

LENE GAISER

Lene Gaiser wurde 1989 in Frankfurt am Main geboren. Sie studierte Theater- und Rechtswissenschaft sowie Performance Studies in München, Berlin und Stockholm. Schon während des Studiums probierte sie sich als Dramaturgin bei mehreren studentischen Produktionen aus. Ihrer Begeisterung für Kinder und Jugendtheater folgten Praktika und Assistenzen unter anderem am Theater an der Parkaue und am Grips Theater sowie ein Next Generation-Stipendium beim Westwind Festival- Theater für junges Publikum NRW.
Zum Traumschüff stieß sie durch den Wunsch kollektive Kreativität abseits festgefahrener Hierarchien zu leben sowie Theater zu machen, dass echte Begegnungen schafft – und um auf dem Dach von Genossin Rosi, fern von festen Gebäudemauern, aufs Wasser zu schauen.

Dramaturgie TREUE HÄNDE