Traumschüff geG
Foto Dominik Brauch

Crewverstärkung

Das Traumschüff lebt hauptsächlich durch die vielen Menschen, die sich an Bord und hinter den Kulissen engagieren. Gemeinsam wollen wir unsere Vision von relevantem Theater, das nah am Publikum dran ist, immer weiter verwirklichen und die vielen Ideen umsetzen. Deshalb freuen wir uns jeder Zeit über kreative Geister, engagierte Macherinnen und neue Gesichter! Schreib uns einfach eine Nachricht oder komm direkt zum monatlichen Stammtüsch vorbei und lerne uns kennen. 

 

In folgenden Bereichen freuen wir uns ganz besonders über Verstärkung:

Finanzplanung, Buchhaltung, Fördermittelakquise – und das Ganze für ein schwimmendes Wandertheater, das im Sommer durch ländliche Regionen in Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern fährt.  Klingt wie Honig in deinen Ohren? Dann guck mal hier vorbei, da findest du unsere ausführliche Ausschreibung. Wenn Du Lust hast, unser junges Theater längerfristig mitzugestalten und auszubauen, dann melde dich unter ahoi@traumschueff.de.

Von Plakatgestaltung bis Social Media Betreuung, von Pressearbeit bis Seesacksiebdruck – im Team Kommunikation geht’s rund.
Wir entwickeln & gestalten gemeinsam Strategien, wie die Menschen von unserem schwimmenden Theater erfahren. Unser Team besteht momentan aus drei Personen und wir suchen vor allem Unterstützung in den Bereichen Grafikdesign und Webdesign.

Wenn du Lust hast, dich kreativ auszuprobieren und  an die Kommunikation unseres jungen Theaters längerfristig mitzugestalten, dann melde dich bei: myriam@traumschueff.de

Die bereits dritte Tour mit dem Traumschüff findet zwischen Mai und September 2019 statt und führt uns von Havelberg über die Mecklenburgische Seenplatte, vorbei an Berlin und zurück durch’s Havelland. Um unsere Arbeit zu dokumentieren und einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen, sind wir auf der Suche nach Kreativen, die Lust haben, uns an ein paar Stationen der Tour (dokumentar-) filmerisch oder fotografisch zu begleiten. 

Da wir aber bisher alle ehrenamtlich arbeiten und uns hauptsächlich über Spenden finanzieren, haben wir momentan kein Budget für die Umsetzung. Dafür ist dir eine Kajüte an Bord und Verpflegung durch unsere Schüffskombüse garantiert. 

Bei Interesse melde dich bei: myriam@traumschueff.de